Aktuelle Meldungen

Flensburg/ iwe – Für die Autofahrer im Flensburger Stadtgebiet dürfte der Donnerstag zu einer Geduldsprobe werden. Da am Morgen auf der Westumgehung ein Lastzug umgestürzt ist muss diese voraussichtlich ab dem Vormittag für mehrere Stunden gesperrt werden.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Auch kurz vor Ostern ist der Frühling in Schleswig-Holstein am Mittwoch erst einmal wieder in weite Ferne gerückt: Einsetzender Schneefall und auf den Gefrierpunkt sinkende Temperaturen sorgten für glatte Straßen – und so mancher Autofahrer hatte damit offenbar gar nicht mehr gerechnet.

Weiterlesen …


Großenwiehe/ iwe – Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Montagvormittag die beiden Insassen eines Nissan-SUV verletzt worden – der Fahrer leicht, die Beifahrerin lebensgefährlich. Offenbar mit hoher Geschwindigkeit war der Wagen nach rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Weiterlesen …


Am Freitagabend kam es in Tielen (Kreis Schleswig-Flensburg) zu einem Gebäudebrand. Aus bislang ungeklärter Ursache fing ein Schuppen in unmittelbarer Nähe zu einem ehemaligen Wohn- und Stallgebäude Feuer und wurde vollständig zerstört.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Auch wenn die Norddeutschen sturmerprobt sind: Mitte März denkt man auch im Norden so langsam eher an Frühling und Sonnenschein als an eisige Sturmböen und Schneefall. Doch der Frühling lässt noch auf sich warten – und der Winter-Nachschlag beschert den Einsatzkräften einiges an Arbeit

Weiterlesen …


Tarp/Flensburg/ iwe – Neuschnee und Schneeverwehungen haben auch am Donnerstagabend für erhebliche Behinderungen im Straßenverkehr gesorgt. Auf der A7 zwischen Tarp und Flensburg kam ein Lastzug ins Schleudern und stellte sich quer – die Fahrbahn musste voll gesperrt werden.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Ein plötzlicher Ohnmachtsanfall während der Fahrt hat am Montagmorgen im Stadtteil Mürwik einen spektakulären Unfall ausgelöst. Nach der Bewusstlsoigkeit beschleunigte das Auto plötzlich unvermittelt und fuhr über einen Fußweg vor einem Hauseingang.

Weiterlesen …


Ein Feuer im Hotel „Alter Meierhof“ hat in der Nacht zu Donnerstag einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Gegen 01.40 Uhr war ein Wäschetrockner in einem Hauswirtschaftsraum des Hotels in Brand geraten.

Weiterlesen …


Die Feuerwehren des Landes Schleswig-Holstein sind tief betroffen von zwei Todesfällen, die sich gestern Abend und heute Morgen ereignet haben.

Weiterlesen …


Glimpflich endete ein Zusammenstoß zwischen einem VW Polo und einem tonnenschweren Lastwagen am Mittwochmittag in Jagel - die Autofahrerin erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen.

Weiterlesen …


Aktuelle Nachrichten

Flensburg/ iwe – Eine beunruhigende Serie von Feuern in der Glücksburger Straße im Stadtteil Jürgensby hat sich in der Nacht zu Sonntag fortgesetzt. Nach zwei Bränden im Oktober letzten Jahres kam es kurz nach Mitternacht erneut zu einem Kellerbrand – mindestens zum zweiten Mal im gleichen Haus.

Weiterlesen …


Ein Feuer in einer Gartenkolonie im Flensburger Westen hat der Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag reichlich Arbeit beschert. Die Laube stand lichterloh in Flammen – und als die Feuerwehr endlich die Schlauchleitung bis an das Ende der Gartenkolonie verlegt hatte, platzte die unterirdische Wasserleitung zum Hydranten.

Weiterlesen …


Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es in der 2.Etage des Hauses Schwalbenstraße 21 heute gegen 15.30 zu einem Wohnungsbrand.

Weiterlesen …


Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochabend auf der B199 in Flensburg insgesamt fünf Menschen verletzt worden, einer von Ihnen schwer. Auslöser wär vermutlich der Fahrer eines BMW, der bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren hatte.

Weiterlesen …


Flensburg/iwi In der Straße am Hafendamm hat sich am Mittwochmorgen des 28. Januars gegen 04.15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, wobei ein 24-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde.

Weiterlesen …


Der Lkw-Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Sattelschlepper, durch den tagelangen Regen war der Seitenstreifen so sehr aufgeweicht, das der Fahrer keine Chance mehr hatte sein Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn zu bringen. Der schwere Lkw hinterließ eine circa 50 Meter lange und circa 50 cm tiefe Schneise im Seitenstreifen.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Im dichten Nebel kam es am Freitagvormittag auf dem Gelände der Stadtwerke zu einem Unfall beim betanken eines Schleppers. Rund 50 Liter des Treibstoffes landeten in der Förde. Die Feuerwehr musste eine Ölsperre auslegen.

Weiterlesen …


Handewitt / iwe - Plötzliche Straßenglätte hat am Sonnabendmorgen für zahlreiche Verkehrsunfälle gesorgt. Vielerorts verloren Autofahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und rutschten in den Graben oder in die Leitplanken. Glücklicherweise blieb es jedoch in den meisten Fällen bei Blechschäden oder leichten Blessuren bei den Autoinsassen.

Weiterlesen …


Sprakebüll/ iwe – Ein Großbrand hat in der Nacht zu Montag ein Wohnhaus auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Sprakebüll im Kreis Nordfriesland vollständig zerstört. Der Besitzer wurde im Schlaf vom Feuer überrascht – und rettete sich mit einem Sprung aus dem Fenster ins Freie.

Weiterlesen …


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …