Aktuelle Meldungen

Ein Feuer im Hotel „Alter Meierhof“ hat in der Nacht zu Donnerstag einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Gegen 01.40 Uhr war ein Wäschetrockner in einem Hauswirtschaftsraum des Hotels in Brand geraten.

Weiterlesen …


Die Feuerwehren des Landes Schleswig-Holstein sind tief betroffen von zwei Todesfällen, die sich gestern Abend und heute Morgen ereignet haben.

Weiterlesen …


Glimpflich endete ein Zusammenstoß zwischen einem VW Polo und einem tonnenschweren Lastwagen am Mittwochmittag in Jagel - die Autofahrerin erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen.

Weiterlesen …


Zwei Insassen eines Kleinwagens haben am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall kurzerhand selbst die Verfolgung des flüchtigen Unfallverursachers übernommen - und diesen auf der B200 gestoppt.

Weiterlesen …


Die Rauchsäule war kilometerweit bis an die Flensburger Stadtgrenze zu sehen: Gegen 16.20 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Brand einer Halle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen zwischen Handewitt und Großenwiehe gemeldet. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Gebäude bereits lichterloh.

Weiterlesen …


 Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Wanderup und Großenwiehe sind am Sonntagmittag beide Insassen eines Porsche-Geländewagens verletzt worden.

Weiterlesen …


Bei der turnusmäßigen Absuche des Hafenbeckens entlang der Kaikante förderten die Taucher der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung aus Eutin am Dienstagvormittag wieder einige Gegenstände aus dem Wasser, die nicht in die Förde gehören.

Weiterlesen …


Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Husumer Straße ist am Dienstagnachmittag die Bewohnerin der betroffenen Wohnung verletzt worden.

Weiterlesen …


Treia/ iwe - Glatte Straßen sind im Winter an sich nichts ungewöhnliches - doch wenn plötzlich eine dicke Eisschicht auf der Fahrbahn haftet, gibt es kein Halten mehr. In Treia im Kreis Schleswig-Flensburg wurden diese gefährlichen Straßenverhältnisse in der Nacht einem Lastwagenfahrer zum Verhängnis.

Weiterlesen …


Gleich mehrere Autounfälle haben sich am Dienstagabend im Westen Flensburgs ereignet, nachdem der am Nachmittag gefallene Regen bei klarem Himmel und Temperaturen um den Gefrierpunkt innerhalb kurzer Zeit überfror.

Weiterlesen …


Aktuelle Nachrichten

Husby/ iwe – Erneut ist es auf der Kreisstraße 90 zwischen Flensburg und Ausacker zu einem schweren Motorradunfall gekommen. Ein Autofahrer, der nach links abbiegen wollte, übersah das entgegenkommende Krad und stieß mit diesem zusammen. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Die Feuerwehren in Flensburg haben eine einsatzreiche Nacht zum Ostersonntag hinter sich. In der Stadt kam es zu insgesamt vier Feueralarmen. Eine Wohnung und ein Gebäude des Jugendaufbauwerkes wurden durch die Brände schwer beschädigt. Ein Mensch wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Weiterlesen …


Weesby/ iwe – Großeinsatz am Samstagabend für die Feuerwehren im Amt Schafflund: In Weesby, direkt an der Grenzstraße, geriet auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aus noch ungeklärter Ursache eine größere Menge Stroh in Flammen und griff auch auf einen Viehüberstand über. Landwirt und Feuerwehr konnten die eingestellten Tiere und ein benachbartes Strohlager retten.

Weiterlesen …


 Flensburg/Harrislee/ iwe – Überfrierende Nässe hat am Donnerstagmorgen besonders in Flensburg und Umgebung für gleich mehrere Unfälle gesorgt. Bei drei Unfällen wurden mindestens drei Menschen verletzt. Auf dem Ochsenweg zwischen Harrislee und Flensburg wurde ein Autofahrer in seinem Wagen eingeklemmt.

Weiterlesen …


Hürup/ iwe – Es war vermutlich die erste Ausfahrt eines Motorradfahrers mit seiner von April bis Oktober zugelassenen Maschine: Bei Hürup prallte der Mann am Mittwochmittag in einen VW Golf und wurde schwer verletzt.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Vor dem Osterfest wird es noch einmal stürmisch im Land: Die Wetterdienste sagen für den Montagabend und Dienstag schwere Sturmböen voraus. Deren erste Ausläufer trafen bereits am Montagnachmittag auf den Norden des Landes. Die Folge waren erste Sturmeinsätze für die Feuerwehren.

Weiterlesen …


Handewitt/ iwe – Nach einem Verkehrsunfall auf der B199 zwischen Handewitt und Schafflund musste die Straße am Montagvormittag für rund eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Ein Auto war von der Straße abgekommen, hatte einen Baum gestreift und sich anschließend überschlagen. Drei Menschen wurden verletzt.

Weiterlesen …


Sterup/ iwe – Ein Feuer im Steruper „Nah & Frisch“-Markt hat am Sonntagmorgen großen Schaden angerichtet. Der Brand war im Büro ausgebrochen – giftiger Qualm zog jedoch durch den gesamten Supermarkt. Während der Löscharbeiten im Inneren erlitt ein Feuerwehrmann einen Kreislaufzusammenbruch.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Bei ihrem alljährlichen Routinetauchgang haben die Bereitschaftstaucher der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung aus Eutin am Donnerstag Vormittag allerhand Diebesgut aus dem Hafen befördert. Doch auch brisante Fundstücke fanden sich im Hafenschlick wieder.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Ein Feuer an einem Roller hat am Mittwochnachmittag an der Richard-Wagner-Straße einen erheblichen Schaden verursacht. Nach ersten Erkenntnissen war das Gefährt außerhalb des Gebäudes aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Noch bevor der alarmierte Löschzug der Berufsfeuerwehr an der Brandstelle eintraf, hatten die Flammen auch auf die Jugendhütte selbst übergegriffen.

Weiterlesen …


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …