Aktuelle Meldungen

Flensburg/ iwe – Für die Autofahrer im Flensburger Stadtgebiet dürfte der Donnerstag zu einer Geduldsprobe werden. Da am Morgen auf der Westumgehung ein Lastzug umgestürzt ist muss diese voraussichtlich ab dem Vormittag für mehrere Stunden gesperrt werden.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Auch kurz vor Ostern ist der Frühling in Schleswig-Holstein am Mittwoch erst einmal wieder in weite Ferne gerückt: Einsetzender Schneefall und auf den Gefrierpunkt sinkende Temperaturen sorgten für glatte Straßen – und so mancher Autofahrer hatte damit offenbar gar nicht mehr gerechnet.

Weiterlesen …


Großenwiehe/ iwe – Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Montagvormittag die beiden Insassen eines Nissan-SUV verletzt worden – der Fahrer leicht, die Beifahrerin lebensgefährlich. Offenbar mit hoher Geschwindigkeit war der Wagen nach rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Weiterlesen …


Am Freitagabend kam es in Tielen (Kreis Schleswig-Flensburg) zu einem Gebäudebrand. Aus bislang ungeklärter Ursache fing ein Schuppen in unmittelbarer Nähe zu einem ehemaligen Wohn- und Stallgebäude Feuer und wurde vollständig zerstört.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Auch wenn die Norddeutschen sturmerprobt sind: Mitte März denkt man auch im Norden so langsam eher an Frühling und Sonnenschein als an eisige Sturmböen und Schneefall. Doch der Frühling lässt noch auf sich warten – und der Winter-Nachschlag beschert den Einsatzkräften einiges an Arbeit

Weiterlesen …


Tarp/Flensburg/ iwe – Neuschnee und Schneeverwehungen haben auch am Donnerstagabend für erhebliche Behinderungen im Straßenverkehr gesorgt. Auf der A7 zwischen Tarp und Flensburg kam ein Lastzug ins Schleudern und stellte sich quer – die Fahrbahn musste voll gesperrt werden.

Weiterlesen …


Flensburg/ iwe – Ein plötzlicher Ohnmachtsanfall während der Fahrt hat am Montagmorgen im Stadtteil Mürwik einen spektakulären Unfall ausgelöst. Nach der Bewusstlsoigkeit beschleunigte das Auto plötzlich unvermittelt und fuhr über einen Fußweg vor einem Hauseingang.

Weiterlesen …


Ein Feuer im Hotel „Alter Meierhof“ hat in der Nacht zu Donnerstag einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Gegen 01.40 Uhr war ein Wäschetrockner in einem Hauswirtschaftsraum des Hotels in Brand geraten.

Weiterlesen …


Die Feuerwehren des Landes Schleswig-Holstein sind tief betroffen von zwei Todesfällen, die sich gestern Abend und heute Morgen ereignet haben.

Weiterlesen …


Glimpflich endete ein Zusammenstoß zwischen einem VW Polo und einem tonnenschweren Lastwagen am Mittwochmittag in Jagel - die Autofahrerin erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen.

Weiterlesen …


Aktuelle Nachrichten 2016

Handewitt/ iwe - Nach den milden Temperaturen der vergangenen Wochen hat insbesondere im Norden des Landes wohl kaum noch jemand mit Winter und glatten Straßen gerechnet. Mit leichtem Frost und teilweise starken Reifablagerungen meldete sich das für die Jahreszeit passende Wetter dann aber am Donnerstagmorgen in der Region um Flensburg zurück.

 

Weiterlesen …


Haselund/ iwe – Einen stundenlangen Löscheinsatz hat ein Feuer in einer Lagerhalle den Feuerwehren in der Nacht zu Donnerstag in Haselund im Kreis Nordfriesland beschert. Das Gebäude brannte vollständig aus – ein direkt daneben stehendes Wohnhaus konnte aber vor einem Übergreifen der Flammen gerettet werden. Rund 100 Einsatzkräfte waren bis zum frühen Morgen im Einsatz.

 

Weiterlesen …


Schwerer Unfall am Mittwochabend auf der Bahnstrecke Flensburg-Kiel: Auf einem unbeschrankten Bahnübergang wurde ein PKWvon einem Regionalzug erfasst.

Weiterlesen …


  Nach einem versuchten Raub am Samstag, 17.12.2016, in Flensburg sucht die Kriminalpolizei mit Hilfe von Täterbildern nach Zeugen.

Weiterlesen …


Die Flammen loderten meterhoch: Ein Feuer hat am Dienstagmorgen vier Gartenlauben in der Gartenkolonie „Osbek“ nahe der Ostseeschule im Ortsteil Mürwik zerstört.

Weiterlesen …


Laut der Nachrichtenagentur Reuters wurde der mutmaßliche Attentäter, der am 19. Dezember in Berlin mit einem Lkw durch den Weihnachtsmarkt gefahren ist, in Mailand erschossen, berichtet NTV

Weiterlesen …


Das missglückte Wendemanöver einer Autofahrerin auf der vierspurigen Mürwiker Straße hat am Mittwochnachmittag für einen Unfall gesorgt. Der Wagen der Frau kollidierte mit einem anderen Wagen, den sie vermutlich übersehen hatte.

Weiterlesen …


Ein Autofahrer ist in der Nacht zu Montag nach einem Unfall auf einer kleinen Nebenstraße zwischen Barderup und Sankelmark verstorben. Der 59 Jahre alte Mann war vermutlich aufgrund eines Krankheitsfalls während der Fahrt in die Böschung gefahren.

Weiterlesen …


Obwohl er sich mit seinem Auto überschlug und darin eingeschlossen wurde, blieb ein 34 Jahre alter Mann bei dem Unfall am Sonntagvormittag auf der B200 nahezu unverletzt.

Weiterlesen …


Auf der Nebenstrecke zwischen Wanderup und Großenwiehe ist es am Mittwochvormittag zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Die Fahrerinnen wurden in ihren Wagen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Weiterlesen …


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …