Aktuelle Meldungen

Ein Feuer im Hotel „Alter Meierhof“ hat in der Nacht zu Donnerstag einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Gegen 01.40 Uhr war ein Wäschetrockner in einem Hauswirtschaftsraum des Hotels in Brand geraten.

Weiterlesen …


Die Feuerwehren des Landes Schleswig-Holstein sind tief betroffen von zwei Todesfällen, die sich gestern Abend und heute Morgen ereignet haben.

Weiterlesen …


Glimpflich endete ein Zusammenstoß zwischen einem VW Polo und einem tonnenschweren Lastwagen am Mittwochmittag in Jagel - die Autofahrerin erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen.

Weiterlesen …


Zwei Insassen eines Kleinwagens haben am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall kurzerhand selbst die Verfolgung des flüchtigen Unfallverursachers übernommen - und diesen auf der B200 gestoppt.

Weiterlesen …


Die Rauchsäule war kilometerweit bis an die Flensburger Stadtgrenze zu sehen: Gegen 16.20 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Brand einer Halle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen zwischen Handewitt und Großenwiehe gemeldet. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Gebäude bereits lichterloh.

Weiterlesen …


 Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Wanderup und Großenwiehe sind am Sonntagmittag beide Insassen eines Porsche-Geländewagens verletzt worden.

Weiterlesen …


Bei der turnusmäßigen Absuche des Hafenbeckens entlang der Kaikante förderten die Taucher der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung aus Eutin am Dienstagvormittag wieder einige Gegenstände aus dem Wasser, die nicht in die Förde gehören.

Weiterlesen …


Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Husumer Straße ist am Dienstagnachmittag die Bewohnerin der betroffenen Wohnung verletzt worden.

Weiterlesen …


Treia/ iwe - Glatte Straßen sind im Winter an sich nichts ungewöhnliches - doch wenn plötzlich eine dicke Eisschicht auf der Fahrbahn haftet, gibt es kein Halten mehr. In Treia im Kreis Schleswig-Flensburg wurden diese gefährlichen Straßenverhältnisse in der Nacht einem Lastwagenfahrer zum Verhängnis.

Weiterlesen …


Gleich mehrere Autounfälle haben sich am Dienstagabend im Westen Flensburgs ereignet, nachdem der am Nachmittag gefallene Regen bei klarem Himmel und Temperaturen um den Gefrierpunkt innerhalb kurzer Zeit überfror.

Weiterlesen …


Aktuelle Nachrichten Juni 2016

Flensburg/ iwe – Vermutlich durch einen technischen Defekt ist am Mittwochnachmittag am Flensburger Ostufer ein Feuer in einer Autowerkstatt ausgebrochen. Das Feuer griff auch auf einen Aufenthaltsraum über.

Weiterlesen …


Insgesamt vier Verletzte, zwei total beschädigte Autos und ein Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst – so lautet die vorläufige Bilanz eines schweren Unfalls, der sich am Samstagabend im Schleswiger Stadtgebiet nach einer Vorfahrtsmissachtung ereignet hat.

Weiterlesen …


Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 7 zwischen Tarp und Flensburg zwei Menschen verletzt worden. Ihr Wagen war nach einem abgebrochenen Überholmanöver unter einen Sattelzug geprallt.

Weiterlesen …


Schafflund/ iwe – Auf der regennassen Fahrbahn ist am Montagabend ein Autofahrer zwischen Meyn und Schafflund verunglückt. In einer Kurve kam sein Wagen von der Straße ab und überschlug sich offenbar mehrfach, bevor er auf einem Feld neben der Kreisstraße liegenblieb.

Weiterlesen …


Seit Wochen verfolgen Radbegeisterte gespannt den Wetterbericht. Bei blauem Himmel und Sonnenschein ist endlich Zeit für ausgedehnte Radtouren. Anlässlich des Tages der Verkehrssicherheit am 18. Juni gibt die DRF Luftrettung Tipps für sicheren und unfallfreien Fahrspaß.

Weiterlesen …


Die ersten Mitglieder der dänischen Heimwehr (Hjemmevaernet) beginnen heute an der dänischen Grenze nach
Deutschland zu arbeiten. Sie sollen die Arbeit der Polizei mit der provisorischen Grenzkontrolle unterstützen.

Weiterlesen …


Süderlügum /iwe – Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen schon meterhoch aus dem Dach: Ein Feuer hat in der Nacht zu Sonntag eine Reetdachkate in Südtondern vollständig zerstört. Verletzt wurde glücklicherweise niemand – das Haus war bei Ausbruch des Feuers unbewohnt.

 

 

Weiterlesen …


Am heutigen Morgen (10.06.2016) meldeten ein Busfahrer und ein Passant unabhängig voneinander einen herumlaufenden etwa vierjährigen Jungen in Handewitt.

Weiterlesen …


Am 16.10.2015 kam es in Flensburg in der Travestaße um 01.20 Uhr zu einem Brandanschlag auf eine Erdgeschosswohnung in einem mehrstöckigen Wohngebäude, das damals leer stand und für die Unterbringung von Flüchtlingen vorgesehen war.

Weiterlesen …


Langballig/ iwe – In einem Baumarkt direkt an der B199 ist am Mittwochnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Binnen weniger Minuten stand das gesamte Gebäude in hellen Flammen. Die Leitstelle löste Großalarm aus: Mehr als zehn Feuerwehren waren im Einsatz.

Weiterlesen …


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …